Peggy Kurdinat

Peggy Kurdinat

Peggy Kurdinat Für mich ist das Leben manchmal wie ein Fluss...mit vielen Windungen, mancher Stromschnelle oder auch ruhigen Gewässern, die dazu einladen, neue Kraft zu schöpfen oder auch die Schätze am Ufer zu sammeln.

Alles, was uns auf dieser Reise begegnet ist in irgendeiner Form im Kontakt miteinander. Unser Verhalten, unsere Entscheidungen im Leben sind nicht nur für uns gültig, sondern bewegen auch den Raum und die Menschen um uns herum.

Wenn es uns gelingt, diese Kontakte und unsere Beziehungen untereinander wertschätzend und liebevoll zu gestalten, so versetzen wir uns gegenseitig in die Lage, allen Windungen und Stürmen des Lebens zu trotzen.

Mit „System Connects“ möchte ich eine Verbindung schaffen, die Sie Ihr eigenes Potential erkennen und nutzen lässt und im Rahmen Ihres Anliegens gewinnbringend handlungsfähig macht.

VITA

Die „Quelle“ meines Lebens liegt im schönen Thüringen im Kreis Altenburger Land. Dort lebte ich bis zu meinem 18. Lebensjahr, bis mich mein erster Berufsweg nach Suhl zog. Eine Ausbildung als Steuerfachgehilfin brachte mir zwar nicht meine berufliche Erfüllung, jedoch aber glücklicherweise die Bekanntschaft mit meinem jetzigen Ehemann!

Mein zweiter beruflicher Weg wendete sich ab von den Zahlen hin zu Sprache und Kommunikation. Ich wurde in Magdeburg zur Logopädin ausgebildet und übe diesen Beruf seit nunmehr 13 Jahren mit viel Freude und Zufriedenheit aus. Das Leben schickte mich schließlich auf den Weg in die Selbstständigkeit, so dass ich bis heute als Freie Mitarbeiterin tätig bin.

Ich habe die therapeutische Arbeit mit Menschen schätzen und lieben gelernt. Es erfüllt mich mit Freude, an einem Prozess beteiligt sein zu dürfen, der zu einer Weiterentwicklung führt, zur Zufriedenheit oder auch zu neuen Erkenntnissen, die wiederum zu neuen Wegen führen.

Schon in den ersten Jahren als Logopädin bin ich mit der systemischen Beratung/Familientherapie in Kontakt gekommen und merkte bald wie gewinnbringend dieser Ansatz in meiner Arbeit ist. Einige Jahre und Flusswindungen später ließ ich mich im Odenwaldinstitut zur Systemischen Beraterin (DGSF) ausbilden und bin dem Institut bis heute treu geblieben. Meine „Systemischen Wasser“ sind weiter am Fließen und Wachsen.

Als Systemische Beraterin habe ich in der vertrauensvollen Arbeit mit Menschen immer wieder bestätigt gesehen, dass man aus einer noch so schwierigen Situation Gutes, Stärkendes und Nützliches gewinnen kann. Nichts muss so bleiben, wie es ist. Wir alle haben das Potential unser Leben so zu gestalten, wie wir es uns wünschen und dass es uns und unsere Mitmenschen glücklich macht. Diese Erkenntnis macht mir großen Mut, dem Leben zu begegnen, wie es sich mir zeigt.

Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe!

Bert Hellinger


In Weimar biete ich nun Beratung für Einzelne, Paare und Familien an. Dabei kann ich Erfahrungen aus meiner therapeutischen Arbeit (frühkindliche Entwicklung und Ess-,und Fütterstörungen, systemische Beratung bei AD(H)S); aus meinen persönlichen Interessen (Reiki) und aus der Anwendung wertvoller Methoden wie „The Work“ von Byron Katie oder der „gewaltfreien Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg miteinander verknüpfen und mit ganzheitlicher Sichtweise aus meinen Möglichkeiten schöpfen, um meinen Teil am Wohlergehen Anderer zu leisten.

Ich möchte Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten und Ihnen beistehen, Ihren eigenen Mut und eigene nützliche Wege zu entwickeln.


Ich freue mich auf Sie!

Ihre Peggy Kurdinat